Jugend

Jugend
Download[ pdf ]Stand: 07.03.2017 12:04 Uhr
2017-06-09 Mini-Cup
Download[ pdf ]Stand: 25.06.2017 12:01 Uhr

Neues vom Jugendwart

6. Jugend-Cup im Golfclub Münsterland

Am Samstag, 15.10.2016 lud Jugendwart Rainer Allmenröder, zum vorerst letzten Mal in dieser Saison, die Golfjugend aus den umliegenden Clubs in den GC Münsterland ein, um ihren 6. Jugend-Cup auszuspielen. Trotz des nicht so perfekten Wetters wurden doch sehr akzeptable Ergebnisse erzielt.

Den dritten Platz erzielte Luisa Hartmann vom GC Aldruper Heide mit 12 Nettopunkten.

Zweiter wurde Ole Krebeck vom GC Gut Brettberg Lohne mit 18 Nettopunkten.

Den ersten Platz belegte Johanna Schobben vom GC Aldruper Heide mit tollen 20 Nettopunkten und hat somit ein neues Handicap von 52.

Den ersten Bruttoplatz belegte Milan Sternberg vom GC Münster-Tinnen mit starken 8 Bruttopunkten.

Nachtturnier der Golfjugend Münsterland

Am 02.10.2016 traf sich die Golfjugend zu ihrem zweiten Nachtgolfturnier. Gespielt wurde im Golfclub Münsterland. Nachdem Jugendwart Rainer Allmenröder die Bahnen 6, 7, 8 und 9 mit Fackeln ausgeleuchtet hatte wurde mit Einbruch der Dunkelheit das 4 Loch Nachtturnier gestartet. Hier traten 15 Kinder aus vier verschiedenen Clubs gegeneinander an, um ihren „Meister der Nacht“ zu ermitteln. Es wurde mit speziellen Leuchtbällen gespielt. Die Fahnenpositionen und die Puttlöcher wurden mit Leuchtmitteln so präpariert das sie auch in der Dunkelheit gut zu sehen waren. Das ganze Spektakel wurde mit Erstaunen von den Eltern und zum Teil auch Großeltern begleitet. Bei sehr stimmungsvoller und leicht gruseliger Atmosphäre erreichte der letzte Flyght gegen 21:30 Uhr das Clubhaus. Hier wurde in Zwischenzeit der Grill angezündet und der Buffettisch hergerichtet so dass alle gemeinsam an hübsch dekorierten Tischen Grillwürstchen, Hähnchenspieße und diverse Salate genießen konnten. Nachdem sich alle gestärkt hatten verkündete der Jugendwart die Sieger des Turnieres.

Der dritte Platz ging an Justus Bettler vom Gc Aldruper Heide.

Zweiter wurde Karl Strommel vom Gc Münsterland

Den Titel „ Meisterin der Nacht“ und damit den ersten Platz errang Marie Kauder vom Gc Berlin – Wannsee

Nach viel Applaus und großem Lob an die Organisation traten alle gegen 22:30 Uhr den Heimweg an und freuten sich schon auf die am 15.10.2016 anstehende 6. Jugend – Cup

Clubjugendmeisterschaften 2016

Am Samstag den 17.09.2016 ermittelte die Clubjugend ihre Meister 2016.

Bei herrlichstem Wetter ging es um 11:30 Uhr auf eine hart umkämpfte 18-Loch-Runde. Nach geschlagenen 5 Stunden standen die Sieger fest. In der Nettowertung setzte sich Alexander zu Rhein vor Karl Strommel und Max Tebbe durch.

  • Clubmeister der Jungen wurde Leon Huge sive Huve
  • Clubmeister der Mädchen wurde Katharina Rumpf

Nach der Siegerehrung wurde noch gemeinsam zu Abend gegessen, sodass alle gegen 18:00 Uhr die Heimreise antreten konnten.

5. Jugend-Cup im Golfclub Münsterland

Am Freitag den 09.09.2016 traf sich die Golfjugend der umliegenden Clubs um 15:00 Uhr zu ihrem 5. Mini-Cup.

Austragungsort war diesmal der Golfclub Münsterland. Bei herrlichstem Wetter und bester Laune bestritten 26 Kinder aus sechs verschiedenen Clubs ihr 9-Loch-Turnier. Da noch nicht alle Kinder ausreichend Turniererfahrung haben, wurde jedem Flight ein Zähler zu geteilt. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle Zähler.

Im Anschluss ließ es sich der neue Gastronom, Juan de Silver, nicht nehmen, die ganze Meute mit Pommes und Hähnchen-Nuggets zu verwöhnen. Nach dieser kräftezehrenden Runde hauten die Kinder so richtig rein und tankten neue Kraft für die Siegerehrung.

Da es bei uns keine Verlierer gibt, bekam jedes Kind eine Erinnerungsmedaille umgehängt. Nur die ersten Drei, jeweils in der Silber und Goldwertung, bekamen gesonderte Medaillen.

In der Silberwertung (Kinder ohne eigenes Handicap) gewannen:

1. Brutto Platz: Jonah-Louis Middleton, Gc Aldruper Heide, mit 41 Schlägen
2. Brutto Platz: Luisa Hartmann, Gc Aldruper Heide, mit 51 Schlägen
3. Brutto Platz: Henning Aßmus, Gc Aldruper Heide, Mit 54 Schlägen

In der Goldwertung ( Kinder mit Handicap 54 – 36 ) gewannen:

1. Brutto Platz: Selina Hebeke, Gc Ladbergen, mit 43 Schlägen
2. Brutto Platz: Mellies Heye, Gc Aldruper Heide, mit 46 Schlägen
3. Brutto platz: Friederike Möllmann, Gc Tecklenburger Land, mit 48 Schlägen.

Gegen 20:00 Uhr traten alle die Heimreise an und freuten sich schon auf den nächsten Mini-Cup am 23.09.2016 im Gc Habichtswald.

Fahrt nach Cuxhaven

Am Freitag den 26.08.2015 machte sich die Jugendabteilung auf zur großen Fahrt nach Cuxhaven.

Um 14:30 Uhr ging es mit dem 9 Sitzer Bus los zur Jugendherberge Cuxhaven-Duhnen. Die Jugendherberge liegt in unmittelbarer Nähe zum feinsandigen Strand worauf sich die Jugendlichen sehr freuten. Kaum waren die Zimmer bezogen ging es ab zum Strand. Hier tummelten sich rund 500 Kinder und Jugendliche bei einem Beach Handball Turnier was mit großen Augen bestaunt wurde. Nach einem zweistündigem Fußballspiel begaben wir uns in die Malibu Schirmbar zum Abendessen. Gegen 22:30 Uhr fielen dann alle erschöpft ins Bett.

Am Samstag ging um 7:00 Uhr der Wecker. Duschen, anziehen, frühstücken und ab zum Golfturnier im Küstengolfclub "Hohe Klint". Hier hatte sich die Jugendwartin, Katharina Gallas, voll ins Zeug gelegt und einen Kinder-Cup auf die Beine gestellt. Bei herrlichstem Sommerwetter wurde um 9:30 Uhr gestartet. Die Kinder beider Clubs trugen ein nicht vorgabewirksames 9-Loch-Turnier aus, bei dem der Heimvorteil klar zu sehen war. So gelang es nur Viktor Strommel, mit 32 Netto-punkten den zweiten Nettoplatz zu erreichen. Im Anschluss ließ sich der Club nicht lumpen und tischte reichlich auf. So gab es neben Bratwurst und Pommes noch Hähnchen Nuggets und Pizza, was die Herzen aller hoch schlagen ließ. Gut genährt fuhren wir gegen 14:00 Uhr zum Hafen um an einer Kutterfahrt zu den Seehundbänken teilzunehmen. Da alle ein bisschen Müde waren trödelten wir etwas rum und verpassten das Schiff. Wirklich traurig war hier keiner da es nun zum Fußballspielen an den Strand ging. Zuvor wurde die Innenstadt von Duhnen inspiziert, ein Eis gegessen und kleine Souvenirs für die Eltern gekauft. Kurz umziehen, etwas in der Jugendherberge Essen und ab zum Strand. Hier tobte wieder der Bär. Mit viel Glück ergatterten wir ein freies Fußballfeld und sofort ging es los. Bei Einbruch der Dämmerung wurde dann mal getestet wie das Wasser in der Nordsee so ist. Völlig erschöpft ging es dann wieder zur Jugendherberge wo jeder ohne viel nörgeln auf sein Zimmer verschwand.

Am Sonntagmorgen ging es um 8:30 Uhr zum Frühstück wo im Anschluss noch Lunchpakete für die Rückfahrt gepackt wurden. Betten abziehen, Koffer packen, Zimmer ausfegen, Schlüssel abgeben und auf nach Bremerhaven zum Klimahaus. Hier ging es zwei Stunden entlang des 8. Längengrades rund um die Welt, was für die Kinder eine tolle Erfahrung war, da sie durch die verschiedenen Klimazonen der Welt wandern mussten. Im Anschluss noch ins Restaurant, den Bauch voll schlagen und nichts wie ab nach Hause.

Gegen 17:30 Uhr waren wir wieder in der Heimat wo sich alle Kinder auf ihre Eltern freuten um das erlebte zu Berichten. Klar war auf jeden Fall das das im nächsten Jahr wiederholt werden muss. Ich hoffe das sich dann noch mehr Kinder dafür entscheiden mitzufahren.

Liebe Grüße,

Euer Jugendwart Rainer

4. Jugend – Cup im Golfclub Münsterland

Am 11.06.2016 trafen sich die Nachwuchsgolfer zu ihrem 4. Jugend – Cup im Golfclub Münsterland. Bei angenehmen Temperaturn und teilweise leichtem Regen kämpften 9 Kinder aus 4 verschiedenen Clubs um die begehrten Pokale.

Nach dreistündigem Wettkampf konnte Jugendwart Rainer Allmenröder folgende Ergebnisse verkünden:

1. Platz, 22 Nettopunkte, Viktor Strommel vom Golfclub Münsterland
2. Platz, 12 Nettopunkte, Jonha – Louis Middelton vom Golfclub Aldruper Heide
3. Platz, 11 Nettopunkte, Magnus Bettler vom Golfclub Ladbergen

Bruttosieger wurde Frederik Aßmus vom Golfclub Aldruper Heide.

foto

3. Jugend – Cup im Golfclub Münsterland

Bei herrlichstem Sommerwetter traf sich am 07.05.2016 der Golfer Nachwuchs zum 3. Jugend – Cup auf der Anlage des Golfclub Münsterland.

Hier waren erstmalig auch Kinder aus den umliegenden Clubs eingeladen. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Jugendwart, Rainer Allmenröder, wurde um 11:00 Uhr mit dem 9 Loch Turnier begonnen. Bereits am ersten Abschlag wurden die Kinder mit einem kleinen Geschenk belohnt. Nach dreieinhalb Stündigen Kampf um Birdie und Par fanden sich alle auf der gut gefüllten Terrasse der Club Gastronomie wieder. Hier reichte der neue Gastronom Juaö de Silver, den Kindern kühle Getränke. Nachdem alle Scorekarten ausgewertet waren wurde durch den Jugendwart die Siegerehrung  vorgenommen. Um hier zu gewinnen musste man sein Handicap unterspielen. Durchsetzen konnten sich:

  1. Platz Netto, Milan Sternberg vom Golfclub Münster Tinnen, 23 Nettopunkte, neues Handicap  -33,5
  2. Platz Netto, Max Tebbe vom Golfclub Münsterland, 21 Nettopunkte, neues Handicap -51
  3. Platz Netto, Frederik Aßmus vom Golfclub Aldruper Heide, 19 Nettopunkte, neues Handicap  -31,8
  1. Platz Brutto, Justus Bettler vom Golfclub Aldruper Heide, 14 Bruttopunkte, neues Handicap  -17,2

Termine

Freitag, 24.11.2017
Wetter

Faszination Golf

Öffnen Sie hier den Flyer: “Faszination Golf” vom Golfclub Münsterland e.V. Ihr Traditionsclub im Münsterland

Flyer öffnen (pdf, 765kb)

Freitag, 24.11.2017

Der Platz ist heute geöffnet.

Die Drivingrange ist heute geöffnet.

Monatsübersicht
Greenfee-Gruppen

GC Aktuell

Alle News anzeigen